Bei den Betriebskosten steckt der Teufel bekanntlich im Detail. Wer allerdings zu spät dran ist, dem hilft die beste Abrechnung nichts, denn Sie dürfen dann keine Betriebskosten mehr nachfordern.

 

Deswegen: Rechnen Sie rechtzeitig über Ihre Betriebskosten ab. Sie haben dafür nur 12 Monate nach Ende des Abrechnungszeitraums Zeit. Das bedeutet: Die Abrechnung für 2016 muss bis zum 31.12.2017 bei Ihrem Mieter sein, sonst verlieren Sie Ihren Nachzahlungsanspruch.