Gröber Hausverwaltung München | Vermietung / Verpachtung

Vermietung / Verpachtung

Zu unserer finanziellen (kaufmännischen) Betreuung gehört die Vereinnahmung und Überwachung der Mietzahlungen und sonstigen Zahlungen der Mieter (etwa Betriebskostennachzahlung). Davon umfasst ist auch die Beitreibung offener Zahlungen im Mahnverfahren sowie die Beauftragung eines Rechtsanwalts, sofern das Mahnverfahren erfolglos bleibt.

Umgekehrt sind die fälligen Rechnungen und Forderungen von uns zu begleichen. Reichen die vorhandenen Gelder bzw. die Mieteinnahmen dazu voraussichtlich nicht aus, informieren wir den Eigentümer von der zu erwartenden Kontounterdeckung.

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Mit den Zahlungsein und -ausgängen geht die Verpflichtung zu einer geordneten Führung der laufenden Buchhaltung über alle Einnahmen und Ausgaben für Ihr Mietshaus einher. Dazu gehört auch eine dem Eigentümer regelmäßig (etwa monatlich, quartalsweise usw.) zu übermittelnde Aufstellung (Zwischenabrechnung) über sämtliche Zahlungsvorgänge, Zahlungsstände der Mieter, Stände der Kostenkonten und dem Banksaldo.

Weiterhin erstellen wir rechtzeitig die jährlichen Betriebskostenabrechnungen (also bis spätestens 12 Monate nach Ablauf des Abrechnungszeitraums, soweit vertraglich nicht anders vereinbart). Davon umfasst sind auch die Anmahnung und Beitreibung von Nachzahlungen aus der Abrechnung sowie die Bearbeitung von Widersprüchen, die sich gegen die Abrechnung bzw. einzelne Kostenpositionen richten.

Die Vermietung und Abwicklung von Mietverhältnissen ist ein weit gefächerter Bereich im Rahmen der Aufgaben, welche eine Mietshausverwaltung mit sich bringt. Dazu gehören insbesondere:

  • Mietersuche
  • Prüfung der Bonität der Mieter
  • Mietvertragserstellung
  • Mietvertragsabschluss
  • Kautionsabwicklung
  • Mieterhöhungen unter Berücksichtigung des Mietspiegels bzw. der ortsüblichen Vergleichsmiete
  • Erhöhung der Betriebskostenvorauszahlungen
  • Entgegennahme von Mietminderungen
  • Kündigung des Mieters, insbesondere bei dessen vertragswidrigem Verhalten
  • Entgegennahme von Mieterkündigungen
  • Wohnungsabnahmen und Wohnungsübergaben nebst Protokollerstellung über den Wohnungszustand
  • Zwischenablesungen bei Mieterwechsel

Auch die finanzielle Betreuung auch Einholung von Angeboten über Wartungs-, Reparatur- und Instandsetzung-/-haltungsarbeiten sind der Vermietung/Verpachtung zuzuordnen. Diese werden von uns grundsätzlich in Absprache mit dem Eigentümer vergeben.